Edenred Blog

Erfahren Sie Wissenswertes rund um die Themen Sachbezug, Essenzuschuss, steuerfreie Fringe Benefits für Mitarbeiter:innen in Österreich, CSR, Human Resources und vieles mehr - jetzt neu am Edenred Blog.

CSR

Die 3 Säulen der Nachhaltigkeit für Unternehmen

| 3 Minuten Lesezeit
3 Säulen der Nachhaltigkeit

Inhalte


1. Soziale Nachhaltigkeit im Unternehmen 
    1.1. Der Gesellschaft Gutes tun 
    1.2. Soziale Nachhaltigkeit gegenüber den Mitarbeiter:innen bei Edenred
    1.3. Gesellschaftliche Verantwortung bei Edenred
2. Ökologische Nachhaltigkeit im Unternehmen
    2.1. Ökologische Nachhaltigkeit bei Edenred
3. Ökonomische Nachhaltigkeit im Unternehmen 
    3.1. Ökonomische Verantwortung bei Edenred 

Der Begriff Nachhaltigkeit gewann in den vergangenen Jahren auch für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Vielen Kund:innen ist es wichtig, ihre Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen zu beziehen, die nachhaltig wirtschaften. Die Corona-Pandemie scheint diesen Trend sogar noch zu verstärken Aus diesem Grund haben bereits viele Unternehmen das Thema nachhaltiges Handeln in ihre Firmen-Philosophie verankert und sehen es als wertvollen Teil ihrer Unternehmensverantwortung, oft auch Corporate Social Responsibility genannt. Sie stützt sich auf drei Säulen der Nachhaltigkeit, nämlich auf 

•    Soziale Nachhaltigkeit, 
•    ökologische Nachhaltigkeit und 
•    ökonomische Nachhaltigkeit.


Allen drei Säulen der Nachhaltigkeit liegt eine unternehmerische Verantwortung zugrunde, die den Rahmen eines erfolgreichen CSR-Managements bilden. 

1. Soziale Nachhaltigkeit im Unternehmen

Die soziale Verantwortung eines Unternehmens richtet sich zum einen nach innen an die Mitarbeiter:innen und zum anderen an die gesellschaftliche Verantwortung.

Gut ausgebildete, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter:innen bilden das Kernstück eines jeden Unternehmens. Um solche Mitarbeiter:innen zu gewinnen und zu halten, sollte jedes sozial verantwortungsvolle Unternehmen Maßnahmen setzen, die die Motivation, die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter:innen stärken. Dies geht von angemessener Vergütung, über Fringe Benefits, flexible Arbeitszeiten und Home Office zur verbesserten Work-Life-Balance bis hin zu Ergonomie am Arbeitsplatz und Gesundheitsmanagement.


Verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter:innen durch regelmäßige und ausgewogene Mittagspausen und nützen Sie dafür den steuerfreien Essenszuschuss von Edenred.

Mehr zum steuerfreien Mittagszuschuss

1.2. Der Gesellschaft Gutes tun 

Bei nach außen gerichteter sozialer Nachhaltigkeit geht es darum, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Ein langfristiger wirtschaftlicher Erfolg ist nur in einem gut funktionierenden Gemeinwesen möglich und demnach sollte eben jenes unterstützt werden. Dies kann beispielsweise in Form von finanziellen Mitteln, wie etwa Spenden und Sponsorings erfolgen, aber auch mit zur Verfügung gestellten Ressourcen wie beispielsweise durch ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiter:innen, auch als Corporate Volunteering bekannt. 

1.2. Soziale Nachhaltigkeit gegenüber den Mitarbeiter:innen bei Edenred 

Das Thema soziale Nachhaltigkeit wird bei Edenred Austria sehr ernst genommen. Nach innen zeigt sich diese beispielsweise durch flexible Arbeitszeiten, Home-Office und eine 4-Tage-Woche, um die Work-Life-Balance der Mitarbeiter:innen zu verbessern. Außerdem erhalten alle Mitarbeiter:innen einen täglichen Zuschuss zum Mittagessen, um das Betriebsklima durch gemeinsame Mittagspausen und die Gesundheit der Mitarbeiter:innen zu fördern.

Zusätzlich werden Kaffee, frisches Obst und Waterdrop® zur freien Entnahme angeboten. Letzteres hat gleich zwei positive Auswirkungen – zum einen regt es Mitarbeiter:innen dazu an, mehr Wasser zu trinken und zum anderen greifen wir daher nicht mehr so oft zu Cola & Co im Supermarkt und sparen dadurch Plastik. Nicht vergessen: Auch die Wirkung eines Weihnachtsgeschenks (z.B. wie im Fall von Edenred in Form eines steuerfreien Ticket Compliments® Gutscheins) für Mitarbeiter:innen sollte nicht unterschätzt werden. Es ist die einfachste Form „Danke“ zu sagen und zeigt Ihrem Team Anerkennung.


Ticket Compliments® ist der vielseitigste Geschenkgutschein als Prepaid Karte und die perfekte Geschenkidee für Mitarbeiter:innen - auch zu Weihnachten!

Mehr zum steuerfreien Geschenkgutschein 

1.3 Gesellschaftliche Verantwortung bei Edenred

Die gesellschaftliche Verantwortung liegt uns aber genauso am Herzen wie die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiter:innen. So werden Edenred Gutscheinempfänger:innen jedes Jahr dazu aufgerufen, einen Teil ihrer Gutscheine für Familien in Not zu spenden. Edenred rundet den Betrag dann auf, sodass seit 2006 mehr als 152.000 € an die individuelle Spontanhilfe des Österreichischen Roten Kreuzes übergeben werden.


Zusätzlich findet jedes Jahr der Idealday und die sogenannte Edenraid Challenge statt. Der Idealday dient dazu, lokalen Gemeinschaften zu helfen. Jedes Jahr verwenden 10.000 Edenred Mitarbeiter:innen weltweit ihre Arbeitszeit für gemeinnützige Arbeit. Die jährlich stattfindende Edenraid Challenge animiert alle rund 10.000 Edenred Mitarbeiter:innen weltweit, mehr Sport zu machen. Gemeinsam wurden 2021 so über 1.000.000 Kilometer gegangen, gelaufen oder geradelt. Dank der Erreichung dieses Ziels unterstützte Edenred Ärzte ohne Grenzen in Frankreich im Jahr 2021 mit einer Spende von 40.000 € zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. 

Aber auch lokale Initiativen stehen bei uns an der Tagesordnung. So hat das Edenred Team im Jahr 2021 über 30 Kartons für „Weihnachten im Schuhkarton“ bestückt, um auch sozial benachteiligten Kindern ein schönes Weihnachten zu ermöglichen. Das dient nicht nur dem guten Zweck, sondern ist auch eine schöne Aktivität, die den Team-Zusammenhalt weiter stärkt.

2. Ökologische Nachhaltigkeit im Unternehmen 

Die ökologische Nachhaltigkeit bezieht sich auf die Belastbarkeit der Natur. Das Thema Umweltschutz ist heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken – und das ist gut so! Verbraucher:innen legen immer größeren Wert auf ökologisch unbedenkliche Produkte, umweltfreundliche Lieferketten und Regionalität. 
Als Unternehmen ökologische Verantwortung zu übernehmen bedeutet, dass das Handeln Umwelt und Natur nur in einem geringeren Ausmaß beansprucht. Genauer gesagt praktiziert Ihr Unternehmen ökologische Nachhaltigkeit, indem Sie sich Themenwie Ressourcenverbrauch, Klimaschutz und CO2-Emissionen stellen. Anhand definierter Prozesse lassen sich Energieverbräuche und CO2-Ausstöße kalkulieren. So lässt sich abbilden, wo ein Unternehmen aus ökologischer Sicht steht und welche Handlungen sich daraus ableiten. 


Edenred arbeitet seit 2021 mit Glacier zusammen, um unseren CO2-Ausstoß zu reduzieren und um weitere Maßnahmen für die Zukunft zu definieren.
Weil unsere Umwelt uns alle angeht!

Mehr zu Glacier 
 

2.1. Ökologische Nachhaltigkeit bei Edenred 

Wir bei Edenred Austria haben unseren Fokus in den vergangenen Monaten dem Thema Digitalisierung und Ressourcenschonung gewidmet. Dabei haben wir Ablagen digitalisiert – bzw. sind wir immer noch dabei, da sich in den letzten Jahrzehnten Unmengen an Papier angesammelt haben. Erst die Digitalisierungsoffensive hat uns bewusst gemacht, wie viel Papier wir eigentlich gehortet haben. Nun überlegt jede:r Mitarbeiter:in zweimal, bevor etwas gedruckt wird. Think before you print! 
Zusätzlich vermeiden wir Elektroschrott und verwenden als Firmenhandys recycelte Smartphones von Refurbed. Alle neuen Firmenautos von Edenred Austria sind seit 2021 Elektroautos. So verringern wir unseren CO2-Fußabdruck und reduzieren die Emission von Treibhausgasen sowie die damit verbundene Klimaerwärmung.

3. Ökonomische Nachhaltigkeit im Unternehmen 

Ökonomisch verantwortungsvoll zu handeln bedeutet, nicht nur an schnellen Profit zu denken. Hier stehen erarbeitete Konzepte im Vordergrund, die dauerhaft und nachhaltig verfolgt werden können. Effizientes Agieren zum Wohle des Wirtschaftswachstums unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte steht hierbei im Vordergrund. Ein sozial gerechtes und aus ökologischer Sicht faires Wirtschaftswachstum kann nämlich nur aus einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung entstehen. Ziele sind hier beispielsweise nachhaltige Produkte zu entwickeln, die weder der Umwelt noch der Gesundheit schaden und keine Rohstoffe verschwenden.

3.1. Ökonomische Verantwortung bei Edenred 

Wir haben unser Produkt in den letzten beiden Jahren so weiterentwickelt, dass Ressourcen gespart werden und unsere Umwelt geschont wird. Edenred Gutscheine waren in den vergangenen Jahrzehnten ganz klassisch als Papiergutscheine zu erhalten und sind nun auch als praktische und umweltfreundliche Prepaid-Karten erhältlich, welche zu 85,5 % aus recyceltem PVC bestehen. So steigern wir, gemeinsam mit unseren Kund:innen, Partnern und User:innen unsere ökonomische Nachhaltigkeit, denn dieses Thema betrifft und alle. 

Zusätzlich ist es uns ein großes Bedürfnis mit unseren Kund:innen, Partner:innen, User:innen und anderen Stakholdern nachhaltig zu arbeiten und Verbindungen zu schaffen. Getreu unserer Firmenphilisophie „Enrich connections. For good.“ Versuchen wir stets echte Werte durch Verbindungen zu schaffen von denen alle profitieren. Wir glauben an die unschlagbare Kraft der Verbindungen. Sie unterstützen Unternehmen und tragen zur Entwicklung von Lösungen bei, die allen nützen. Wir schaffen damit lokale Ökosysteme, die zum Wohlstand und zur Gesundheit beitragen. Und es geht dabei nicht nur um uns Menschen, sondern auch um unsere Umwelt. Von besseren Verbindungen profitieren alle Bereiche. Bei Edenred schaffen wir Verbindungen, die den Fortschritt fördern.

Wie Sie sehen gibt es unzählige Bereiche an denen es sich als Unternehmen zu arbeiten lohnt und Nachhaltigkeit und CSR ist ein stetiger Prozess, den Sie dauerhaft in Ihre Unternehmensverantwortung einbinden sollten.