CSR bei Edenred

Seit seiner Gründung im Jahr 1962 hat es sich Edenred zur Aufgabe gemacht, die (Arbeits-)Welt zu verbessern. Die zentralen Elemente der Corporate-Social-Responsibility-Politik der Edenred Gruppe sind es, die Lebensqualität der Menschen zu erhöhen, zum Schutz unseres Planets beizutragen und verantwortungsbewusste Werte zu schaffen.

Die Edenred IDEAL Kampagne​

2012 hat die Edenred Gruppe auf internationaler Ebene die Kampagne "IDEAL" ins Leben gerufen, die auf drei Säulen basiert. Veranstaltungen wie der Idealday oder die Edenraid Sport Challenge werden auf internationaler Ebene durchgeführt.

Edenred möchte als Arbeitgeber ein Vorbild sein, z.B. durch Förderung gesunder Ernährung und lokaler Entwicklung.

 

In Sachen Umweltschutz versucht Edenred, den CO2-Fußabdruck und den Verbrauch an Ressourcen und Abfällen zu reduzieren, z.B. durch umweltfreundliche Dienstleistungen.

Edenred garantiert IT-Sicherheit und Datenschutz und berücksichtigt Erwartungen von Kund:innen und Nutzer:innen bei der Digitalisierung.

Edenred CSR Maßnahmen in Österreich

 

Spontanhilfe des Österreichischen Roten Kreuzes​

Jedes Jahr werden Edenred Gutscheinempfänger:innen dazu aufgerufen, einen Teil ihrer (abgelaufenen) Gutscheine zu spenden. Unter der Schirmherrschaft von Barbara Stöckl konnten so seit 2006 mehr als € 152.000 an die Spontanhilfe des Roten Kreuzes​ übergeben werden. 2019 wurde Edenred Austria für die herausragende Partnerschaft der Humanitätspreis des ÖRK verliehen. 

MEHR ZUR SPENDENAKTION

Idealday

Der Idealday dient dazu, lokalen Gemeinschaften zu helfen. 10.000 Edenred Mitarbeiter:innen weltweit verwenden ihre Arbeitszeit einmal pro Jahr für eine gemeinnützige Arbeit. Edenred Austria hat 2021 beispielsweise geholfen, Vinzi Rast am Land, einen Ort, an dem zukünftig ehemals obdachlose Menschen ein Zuhause in Gemeinschaft und sinnvolle Arbeit finden, aufzubauen. Rund 25 Mitarbeiter:innen freuten sich über abwechslungsreiche Tätigkeiten im Vergleich zur täglichen Büroarbeit wie das Anlegen von Feldern und diverse Hilfstätigkeiten am Bau.

FOOD Programm

Edenred ist Koordinator des europaweiten FOOD-Programms, dessen Ziel eine gesündere Ernährung und der Kampf gegen Übergewichtigkeit ist. Edenred hat Projekte und Partnerschaften in 10 Ländern aufgebaut und nutzt sein weitreichendes Netzwerk an Partnern, Unternehmen und User:innen, um diese Ziele zu erreichen. ​​

Mehr zum FOOD Programm

Edenraid

Die jährlich stattfindende Edenraid Challenge animiert alle rund 10.000 Edenred Mitarbeiter:innen weltweit, mehr Sport zu machen. Mittels einer App können Edenreder circa zwei Monate lang tracken, wie viele Kilometer sie gehen, laufen oder Rad fahren. 2021 hat Edenred  gemeinsam 1.000.000 Kilometer zurückgelegt und Médecins Sans Frontières (Ärzte ohne Grenzen) Frankreich bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie mit 40.000 € unterstützt.

Glacier Partner

Seit 2021 ist Edenred Austria Partner von Glacier, einer Community, die lösungsorientiert Ansätze zum Klimaschutz bietet und diesen als festen Wert in der Firmenkultur verankert. Regelmäßiger Austausch zum Thema Klimaschutz mit österreichs Top-Unternehmen ist uns ein großes Anliegen.

MEHR ÜBER GLACIER

Recycelte Gutscheinkarten

Alle seit 2021 produzierten Prepaid-Karten von Edenred Österreich bestehen zu einem Großteil aus recyceltem PVC. Aktuell liegt der Anteil an recyceltem PVC in der Produktion bei 85,5 %. Die Karten sind außerdem wiederaufladbar - so reduzieren wir den Papierverbrauch wesentlich im Vergleich zu den herkömmlichen Gutscheinen.  

zu unseren Produkten

Klimaneutral Essen bestellen

Unser Kooperationspartner mjam, eine der größten Bestellplattformen für Essen, Lebensmittel und mehr in Österreich, setzt bei seiner Lieferung als erster Lieferdienst des Landes auf 100 % klimaneutrale Lieferung. Wer also mit seiner Edenred Prepaid-Karte bei mjam bestellt, kann das mit ruhigem Gewissen tun. Wir lieben Partner, deren Klima- und Umweltschutzzielen sich mit unseren decken!

MEHR ZUR MJAM KOOPERATION

Recycelte Firmenhandys

Gebrauchte Smartphones müssen nicht im Müll landen, nur weil eines der vielen neuen Modelle erscheint. Wir bei Edenred Austria bestellen unsere Firmenhandys ausschließlich bei Refurbed, denn wiederverwertete und reparierte Geräte können genauso leistungsfähig sein, wie frisch aus dem Elektrofachhandel. Weil uns die Reduktion des Elektroschrotts am Herzen liegt. 

Edenred als Arbeitgeber

Elektroautos

Alle neuen Firmenautos von Edenred Austria sind seit 2021 Elektroautos. So verringern wir unseren CO2-Fußabdruck und reduzieren die Emission von Treibhausgasen und die damit verbundene Klimaerwärmung. Unser Beratungsteam kann so klimafreundlich Kundentermine absolvieren. Wenn es geht, vermeiden wir aber lange Autofahrten und greifen lieber auf Online-Meetings zurück - der Umwelt zuliebe.

Öffi Tickets

Edenred Mitarbeiter:innen die aufgrund Ihrer Tätigkeit kein Firmenauto benötigen sollen ebenso mobil sein und umweltfreundlich ihren Weg ins Büro finden. Deshalb bekommen diese seit 2022 das Wiener Linien Ticket gratis und steuerfrei zur Verfügung gestellt - denn die Zukunft ist grün.

Edenred als Arbeitgeber

Too Good To Go

Die weltweit größte App gegen Lebensmittelverschwendung ermöglicht Lokalen, Hotels und Supermärkten, ihr überschüssiges Essen vergünstigt zu verkaufen. Edenred unterstützt und empfiehlt Too Good To Go. Einige unserer Akzeptanz­partner sind schon dabei, z.B. Accor Hotels, Nordsee oder Dean & David​​.

MEHR ÜBER TOO GOOD TO GO

Unterstützung von Bio- und Fair-Trade-Produkten

Wir suchen immer nach neuen Partnerschaften mit Bio- und Fair-Trade-Unternehmen, bei denen mit unseren Gutscheinen und Karten bezahlt werden kann. An Gutscheinempfänger:innen gerichtete Werbung erhöht die Bekanntheit der Unternehmen und fördert die Bio- und Fair-Trade-Bewegung.

unsere Akzeptanzpartner

RecycleMich App

Die App, die zum Recyceln anregt. Jeden Monat warten Top-Gewinne auf die fleißigsten Recycle-Held:innen in Wien & Kobersdorf. Einfach Kunststoffverpackungen scannen, in die gelbe Tonne werfen und gewinnen. Eine tolle Initiative wie wir finden - daher sind wir RecycleMich Partner, verwenden die App selbst für das Recycling im Büro und haben Ticket Service® Gutscheine als Monatsgewinn zur Verfügung gestellt.

Weihnachten im Schuhkarton

2021 unterstützten die Edenred Austria Mitarbeiter:innen mit privaten Spenden die Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton" von Samaritan's Purse für Kinder in Not. Nachdem fleißig befüllt, beklebt und verpackt wurde, konnten so rund 30 Schuhkartons mit Geschenken befüllt werden, die dieses Weihnachtsfest hoffentlich Kinderaugen zum Strahlen bringen. Ein gelungenes Beispiel für soziales Engagement, das bei uns mehr ist als nur ein Schlagwort.

Charter of Ethics

Alle Edenred Mitarbeiter:innen weltweit unterzeichnen beim Eintritt in die Gruppe die Edenred Charter of Ethics. Diese umfasst Werte, nach denen wir handeln und Richtlinien zu Themen wie Datenschutz, IT-Sicherheit, Geldwäscheprävention, Korruption, Betrug, Geschäftsbeziehungen, Diskriminierung, Arbeitsplatzsicherheit, Umwelt uvm.

Verpflichtende Trainings

Alle Edenred Mitarbeiter:innen absolvieren beim Einstieg ins Team verpflichtende Trainings zu Themen wie Geldwäscheprävention, Anti-Korruption, Cyber Security, Kartellrecht, Datenschutz und viele mehr. So stellen wir sicher, dass alle Mitarbeiter:innen nach denselben Prinzipien handeln - egal ob in der Zusammenarbeit mit Dienstleister:innen, Lieferant:innen, Kund:innen, Akzeptanzpartnern oder User:innen.

Charta der Vielfalt

Jeder Mensch trägt durch seine unverwechselbare Individualität, seine unterschiedlichen Erfahrungen und Begabungen zu dem kreativen Potential einer Gesellschaft bei. Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung der Wertschätzung gegenüber allen Mitgliedern der Gesellschaft. Edenred Austria unterzeichnete die Charta der Vielfalt und bekennt sich so zu deren Werten. Denn diverse Teams sind stärker.

Work-Life-Balance

Wo immer es der Tätigkeitsbereich zulässt, können Edenred Mitarbeiter:innen Homeoffice in Anspruch nehmen. Das spart nicht nur Fahrtkosten und somit CO2 sondern wirkt sich in Kombination mit flexiblen Arbeitszeiten auch positiv auf die Work-Life-Balance aus. Das Fehlen strikter Vorgaben kann Stress reduzieren und die psychische Gesundheit der Mitarbeiter:innen positiv beeinflussen.

respACT

Edenred Austria ist respACT Mitglied und bekennt sich dadurch zur Vision für nachhaltiges Wirtschaften als Grundlage für langfristigen Erfolg. Mitglieder bilden eine dynamische Interessensgemeinschaft für unternehmerische Exzellenz, Innovation und nachhaltige Entwicklung, setzen ihre unternehmerische Stärken für Umwelt und Gesellschaft ein und profitieren in ihrer Weiterentwicklung vom lebendigen Austausch innerhalb unseres internationalen Netzwerks.

Erfahren Sie mehr über die internationalen CSR Aktivitäten der Edenred Group.

Informieren Sie sich in unserem Edenred Blog über CSR: