TIPPS, die Lust auf Gesundheit machen

 

1. Heute schon genug getrunken? Wasser und ungesüßte Tees sind die beste – weil zuckerfreie - Wahl.

2. Treiben Sie es bunt mit Obst und Gemüse! Am besten 5x am Tag!

3. Vollkorn hat Mehrwert! Vitamine und Mineralstoffe sitzen unter der Schale und im Kern.

4. Auf der Ernährungsbühne sind die Beilagen die Stars! Reis, Nudeln und Erdäpfel liefern gute Kohlenhydrate.

5. Holen Sie sich den Knochenzement Kalzium aus Milch, Käse und Joghurt.

6. Gönnen Sie sich eine Auszeit! Ihr Körper freut sich über 3 fleisch- und wurstfreie Tage pro Woche.

7. Petri Heil! Mindestens einmal pro Woche Fisch auf den Tisch!

8. Würzen statt Salzen! Petersilie, Majoran, Thymian, Oregano, Basilikum, Koriander,

    Minze, Dille, Kümmel, Kardamo​m etc. schmeicheln dem Gaumen und der Verdauung.

9. Pflanzen können mehr! Mehr von der Pflanze und weniger vom Tier ist gesünder –

    insbesondere bei den Fetten.

10. Clever kochen heißt Fett sparen! Dünsten, Dampfgaren, Grillen oder Braten sind gute

    Zubereitungsmethoden.


 

Alle Botschaften beziehen sich auf die österreichische Ernährungspyramide.
Ein großes Abbild der Ernährungspyramide mit weiteren Details finden Sie hier:

pyr.png​​

 

 

Mehr Informationen über das FOOD Programm in Österreich finden Sie hier

 

Mehr über das FOOD Programm in den anderen Ländern finden Sie hier:

http://www.food-programme.eu/de


 

logo_line_tsp.png



​​​​​