Datenschutzerklärung

 

Im Rahmen 

  • der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Edenred

  • des Besuches und der Nutzung dieser Website

  • und der Zustimmungserklärung

werden durch Edenred Austria GmbH (nachfolgend „Edenred“ genannt) personenbezogene Daten - unter Einhaltung der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes („DSG“) - erhoben, gespeichert und verarbeitet. 

Edenred sieht sich in Bezug auf die Datenverarbeitung als Verantwortlicher gemäß DSGVO.
Nähere Details zur konkreten Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte den nachstehenden Informationen:

Unter personenbezogenen Daten versteht Art. 4 (1) DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.


Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Edenred

Personenbezogene Daten, die in diesem Zusammenhang verarbeitet werden:
Um Produkte und Dienstleistungen von Edenred zu bestellen, werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten anzugeben bzw. stellen diese freiwillig zur Verfügung (z.B. im Rahmen der Bestellung von personalisierten Produkten), die von Edenred gespeichert und zum Zweck der Vertragserfüllung verarbeitet werden. Dies sind:

  • Firmenname

  • Adresse

  • Anrede/Title/Vorname/Nachname/E-Mail Adresse/Telefonnummer/Position/Rolle im Entscheidungsprozess der Kontaktpersonen, die einbezogen wurden

  • Steuernummer der Firma

  • Login-Daten (Benutzername, Passwort), damit Sie Ihre Bestellungen über unser Online-Bestellsystem tätigen können

  • Falls Sie wünschen, dass der Name sowie weitere persönliche personenbezogene Daten Ihrer Mitarbeiter auf Gutscheindeckblättern gedruckt werden bzw. Sie diese aus logistischen oder internen, administrativen Gründen an uns übermitteln, werden wir auch diese Daten verarbeiten.

  • Falls Sie wünschen, dass der Vorname und Nachname Ihrer Mitarbeiter auf den Ticket Shopping® Geschenkkarten bedruckt werden, werden wir auch diese Daten verarbeiten.

  • Bei der Bestellung von Ticket Restaurant® Karten oder Ticket Service® Karten, werden der Vorname und Nachname Ihrer Mitarbeiter auf diese Karten gedruckt, daher verarbeiten wir diese Daten

  • Zahlungsdaten (Zahlungsart, Bankdaten)

Daten von Ticket Shopping® Geschenkkarten-Nutzern
Damit Ticket Shopping® Geschenkkarten-Nutzer die Online-Nutzerplattform nutzen können, ist es erforderlich, dass Edenred personenbezogene Daten speichert und verarbeitet.

Falls die Ticket Shopping® Geschenkkarten mit Namensaufdruck in Auftrag gegeben wurden, damit Geschenkkarten-Nutzer die Produkte und Dienstleistungen von Edenred nutzen können, ist es erforderlich, dass Edenred personenbezogene Daten der Nutzer für die Produktion, Zustellung sowie Aktivierung und Nutzung der Geschenkkarten speichert und verarbeitet, um die zwischen Edenred und dem Kunden unterzeichneten Vereinbarung zu erfüllen.  Hierbei werden insbesondere folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

Anrede, Vorname, Nachname, eventuell Personalnummer, Seriennummer, E-Mail Adresse Firma, E-Mail Adresse Nutzer (nur bei Nutzung von www.meineshoppingcard.at), Adresse (nur bei Einzelversand der Karte direkt an die Mitarbeiter des bestellenden Unternehmens), Geburtsdatum (optional), Einkaufstransaktionen (wie z.B. Kartennummer, Kundennummer des bestellenden Unternehmens, Bestellnummer der Karte, Händler, bei dem eingekauft wurde, Transaktionsbetrag der mit der Karte bezahlt wurde, Datum und Uhrzeit der Transaktion) und Auflade-Transaktionen (Kartenaufladungen durch bestellendes Unternehmen und soweit relevant, Rückbuchungen, Kontosperrungen und abgelehnte Transaktionen).


Daten von Ticket Restaurant® Karte Nutzern oder Ticket Service® Karte Nutzern:
Folgende Daten werden gespeichert: Anrede, Vorname, Nachname, Seriennummer der Karte, E-Mail-Adresse (die bei der Registrierung verwendet wurde), Adresse (nur bei Einzelversand der Karte direkt an die Mitarbeiter des bestellenden Unternehmens), Daten über Einkaufstransaktionen (wie z.B. Kartenummer, Kundennummer des bestellenden Unternehmens, Bestellnummer der Karte, Akzeptanzpartner, bei dem eingekauft wurde, Transaktionsbetrag der mit der Karte bezahlt wurde, Datum und Uhrzeit der Transaktion) und Daten über Aufladetransaktionen (Kartenaufladungen durch bestellendes Unternehmen und soweit relevant, Rückbuchungen, Kontosperrungen und abgelehnte Transaktionen).

Zu folgendem Zweck und auf folgenden Rechtsgrundlagen werden die o.g. genannten Daten verarbeitet: 

  • Auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO stützen wir all jene Datenverarbeitungsvorgänge namentlich: 
    (a)    bei der Beschriftung eines Anschreibens oder im Rahmen sonstiger Kommunikation (per E-Mail, Post oder Telefon), die mit der Abwicklung des Vertrages zusammenhängt,
    (b)    im Rahmen der Nutzung der Karte im Rahmen von Einkaufstransaktionen
    (c)    im Rahmen der Nutzung der Services der www.meinEdenred.at Plattform, 
    (d)    zur Sperrung der Karte, zur Aktivierung der Karte und zur Ausstellung von Ersatz- und Folgekarten. 

  • Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten wir zwecks Ausstellung und ggf. Versands der Karte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Ihren Namen und ggf. Ihre Anschrift, wenn das bestellende Unternehmen für seine Mitarbeiter eine Karte bestellt. 

  • Die Verarbeitung von Aufladetransaktionsdaten ist ebenso wie die Zuordnung einer Karte (Seriennummer) zu einem konkreten Kartennutzer und Unternehmen aus steuerlichen Gründen erforderlich für das Reporting gegenüber dem bestellenden Unternehmen und kann deshalb auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO gestützt werden.

Bei Gutscheinen, die nicht in Kartenform ausgegeben werden, sprich Papiergutscheine, werden personenbezogene Daten, nur im Rahmen der Bestellung, wie oben beschrieben, gespeichert und verarbeitet. Dies auch nur dann, sofern personalisierte Gutscheine bestellt werden. Im Rahmen der Nutzung solcher Gutscheine, werden keine weiteren personenbezogenen Daten gespeichert oder verarbeitet.

Sofern Sie ein Akzeptanzpartner unserer Produkte (sprich als Firma, die unsere Produkte akzeptiert bzw. bei der diese eingelöst werden können) sind, werden im Rahmen der Vertragserfüllung, folgende personenbezogenen Daten durch Edenred gespeichert und verarbeitet:

  • Firmenname

  • Betriebsname (und der Name der eventuellen Einzelbetriebe)

  • Adresse (und Adresse der eventuellen Einzelbetriebe)

  • Anrede/Title/Vorname/Nachname/ E-Mailadresse/Telefonnummer/Position/Rolle im Entscheidungsprozess der Kontaktpersonen, die einbezogen wurden

  • Bankdaten (Name des Bankinstituts, IBAN, BIC)

  • Zusätzlich noch, bei Verträgen für die Einnahme der Ticket Shopping® Geschenkkarte:
    o    ATU Nummer
    o    Firmenbuchnummer
    o    Firmengerichtssitz
    o    VU Nummern

Verarbeitung und Speicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Dienstleistungserbringung gespeichert bzw. darüber hinaus sofern hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies aufgrund eines berechtigten Interesses (insbesondere der Verteidigung im Rahmen von Schadenersatzansprüchen) notwendig ist.
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zum Zweck der Vertragserfüllung erforderlich, in diesem Fall werden Ihre Daten u.a. an autorisierte Mitarbeiter von Edenred, Unternehmen des Edenred-Konzerns und an Auftragsverarbeiter (z.B. für die Karten: Hosting Provider, Kartenhersteller und technische Verarbeiter wie PrePay Technologies Ltd. operations) weitergeleitet. Im Rahmen dessen ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten zum Teil außerhalb der EU bzw. dem EWR verarbeitet werden. In diesem Fall wird Edenred durch entsprechende Verträge und organisatorische sowie technische Maßnahmen sicherstellen, dass ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet wird.
Ihre persönlichen Daten werden nicht zu Zwecken des Direktmarketings oder zu Profiling-Aktivitäten verarbeitet.

Rechte der Betroffenen
Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten durch Edenred Austria GmbH verarbeitet werden. Weiters können Sie Ihre Daten jeder Zeit aktualisieren, berichtigen oder löschen lassen, sofern dem keine gesetzlichen Verpflichtungen seitens Edenred Austria GmbH entgegenstehen. Weiters können Sie jederzeit Ihre Zustimmung schriftlich widerrufen. Wenden Sie sich hierzu an dpo.austria(at)edenred.com.
Wir geben in diesem Zusammenhang zu bedenken, dass im Falle der Löschung bzw. des Widerrufs einzelne Dienste nicht mehr genutzt werden können.
Sofern Sie der Ansicht sind, dass Edenred Austria GmbH Ihre personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vearbeitet und speichert, können Sie Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde einreichen.

Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung dieser Website
Bei Aufruf dieser Website werden Informationen über diesen Vorgang wie z. B.

  • der Name Ihres verwendeten Internetbrowsers,

  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen,

  • die Landing Pages, die Sie aufrufen,

  • Ihre IP-Adresse

gespeichert. Diese Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken, in anonymisierter Form ausgewertet. 
Ihre persönlichen Daten werden nicht zu Zwecken des Direktmarketings oder zu Profiling-Aktivitäten verarbeitet.

Des Weiteren werden auch personenbezogene Daten für die Registrierung und Nutzung unseres gesperrten Kartennutzerbereichs (des „Online-Kontos“) gespeichert und verarbeitet. Dies sind:

  • Ihre E-Mail Adresse

  • Ihr Passwort

  • Alle weitere Arten von Informationen, die Sie in Ihrem Account verwalten

Ebenfalls werden personenbezogene Daten für die Nutzung unserer Kontaktformulare, für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage, gespeichert und verarbeitet. Dies sind:

  • Ihr Name

  • Ihre E-Mail Adresse

  • Alle weitere Inhalten, die Sie selbst in den Felder eingetragen haben

  • Inhalt Ihrer Anfrage

Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, werden ebenfalls personenbezogene Daten (Namen und E-Mail Adresse) bis auf Widerruf gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur insoweit dies zur Erbringung unserer Dienstleistung (Online-Konto, Newsletterversand) oder zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

Cookies und Tracking
Im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website verwenden wir sogenannte Cookies, um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt („Sitzungscookie“) oder auf der Festplatte gespeichert wird („permanenter“ Cookie).

IP-Adressen
Eine Internet Protocol (IP) Adresse ist ein Zahlencode, der Ihrem Computer von Ihrem Internet-Server Provider (ISP) bei jedem Internetbesuch automatisch zugewiesen wird. Diese Website sammelt IP-Adressen, um Informationen über die Besucheranzahl und die Nutzung der Website zu analysieren. Die Speicherung der IP-Adressen dient zur statistischen Auswertung der Zugriffe auf die Website. Werden Angebote, Unterlagen oder dergleichen über unsere Webformulare angefordert, werden auch Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift gespeichert. 

Einsatz von Google-Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). 
Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die auf dieser Webseite aktivierte IP-Anonymisierung ("anonymizeIP"), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (sog. IP-Maskierung). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und vor der Weiterverarbeitung dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on zur Deaktivierung installieren. Nähere Informationen finden Sie hier.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um die Funktion "anonymizeIP;" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten. Hierdurch wird die Möglichkeit der Herstellung eines Personenbezugs über IP-Adressen ausgeschlossen.

Google Analytics Remarketing
Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.
Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Seite http://www.google.de/settings/ads/onweb aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netz-werkwerbeinitiative aufrufen.
Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Verwendung von Youtube-Plugins
Die verantwortliche Stelle nutzt für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie unsere mit einem YouTube Plugin versehene Internetpräsenz aufrufen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Links zu anderen Seiten
Unsere Seite beinhaltet Links zu Webseiten Dritter, für deren Inhalt Edenred nicht verantwortlich ist.

Zustimmungserklärung
Mit der Nutzung der Website bzw. der Anfrageformulare, dem Zugang zu unserem Bestellportal oder Online-Konto für Kartennutzer bzw. der Anmeldung zu unserem Newsletter stimmen Sie der oben beschrieben Datenverarbeitung durch Edenred Austria GmbH zu und bestätigen, dass Sie über 18 Jahre sind bzw. über die notwendige Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters verfügen. 

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzinformation oder allgemein zu von Edenred verarbeiteten personenbezogenen Daten und deren Verwendung haben, wenden Sie sich bitte an: 
Edenred Austria GmbH
Wagenseilgasse 14
1120 Wien
dpo.austria(at)edenred.com
 
Edenred Austria GmbH behält sich das Recht vor diese Datenschutzerklärung jeder Zeit anzupassen.

Verpflichtungserklärung

Edenred erklärt wie folgt seine Verpflichtung gegenüber der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Edenred erklärt wie folgt seine Verpflichtung gegenüber der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Verordnung (EU) 2016/679
 

Was ist die DSGVO?
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und wird das bestehende, lokale Datenschutzgesetz zur Verarbeitung personenbezogener Daten ergänzen. Während viele der neuen Rechtsvorschriften bereits mit dem aktuellen Datenschutzgesetz abgestimmt sind, gibt es neue Verbesserungen zur Stärkung und Vereinheitlichung des Datenschutzes natürlicher Personen innerhalb der Europäischen Union.

Wie bereitet sich Edenred vor?
Edenred entwickelt derzeit ein vom Vorstand genehmigtes DSGVO-Compliance-Projekt. Dabei werden jene Bereiche identifiziert, in denen Prozesse und Verfahren geändert werden müssen, um die Einhaltung der DSGVO sicherzustellen. Wir kooperieren mit Datenschutzexperten, um zu gewährleisten, dass wir die neue Gesetzgebung korrekt interpretieren und anwenden. Dieses Projekt definiert und integriert Verantwortliche mit der Verpflichtung, alle von Edenred gespeicherten, persönlichen Informationen zu schützen.

DSGVO Erklärung von Edenred
Edenred bietet in Österreich verschiedene Produkte und Services, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu binden. Diese Angebote umfassen freiwillige Sozialleistungen für Mitarbeiter und Kunden im Bereich Mittagsverpflegung, Kinderbetreuung und Systeme für Prämien und Incentives. Das jeweilige Geschäftsmodell kann je nach Kundenanforderungen variieren. 

 

Hauptinitiativen

Die Edenred S.A. Group hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt, der die Gesamtaufsicht übernimmt.

Der DSGVO Maßnahmenplan wurde vom Vorstand genehmigt und wird lokal von Datenschutzmanagern verwaltet. Bei Fragen können Sie gerne den österreichischen Datenschutzmanager per Mail unter dpo.austria@edenred.com kontaktieren. 

Edenred hat Mitarbeiter ausgewählt, die mit Fachwissen in den wichtigsten Bereichen für die DSGVO verantwortlich sind.

Edenred folgt den Richtlinien der lokalen Datenschutzbehörde zur Umsetzung der DSGVO.

Edenred wird Audits durchführen, um sicherzustellen, dass nur solche Informationen abgefragt werden, die für die Leistungserbringung nötig sind und dass diese ordnungsgemäß verarbeitet werden.

Edenred führt ein Verzeichnis sämtlicher Verarbeitungstätigkeiten.

Edenred führt – sofern erforderlich - Folgenabschätzungen des Datenschutzes bzw. der Privatsphäre durch.

Edenred erstellt eine Vereinbarung für alle Lieferanten, damit auch diese die Richtlinien der DSGVO erfüllen.

Edenred überprüft alle Verträge und Vereinbarungen, um den Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden.

Sofern erforderlich, nimmt Edenred Änderungen an Software-Anwendungen und technischen Einrichtungen vor, um die Verpflichtungen gemäß der DSGVO zu erfüllen.

Die Edenred Gruppe aktualisiert ihre Datenschutzrichtlinie und damit verbundene Prozesse, um Umsetzung aller Vorschriften der DSGVO bis zum 25. Mai 2018 zu gewährleisten.

Die Edenred Gruppe aktualisiert ihre Richtlinien und Verfahren, um das Prinzip des Datenschutzes bereits in der Entwurfsphase zu fördern und zu integrieren („data protection by design").

Edenred schult alle Mitarbeiter, um sie mit den neuen Standards vertraut zu machen und sie für die wichtigsten Prinzipien der DSGVO  zu sensibilisieren.