Spendenaktion

Gutscheine spenden und Armut mindern. Edenred unterstützt auch dieses Jahr  gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz Familien in Not

16.11.2016 15:14

​​Armut kann jeden treffen – und das oft unerwartet und schwer!


Österreich gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Doch auch Armut ist weit verbreitet. Im vergangenen Jahr waren rund 1,2 Millionen Menschen in Österreich armutsgefährdet. Zu den am meisten betroffenen Bevölkerungsgruppen zählen dabei Alleinerziehende, kinderreiche Familien, Pensionisten und Langzeitarbeitslose. 


Bereits zum 11. Mal ruft Edenred aus diesem Grund dazu auf, einen Teil Ihrer Gutscheine, ob nun Ticket Restaurant®, Ticket Service®, Ticket Junior® oder Ticket Compliments® Universal, bis 31. Jänner 2017 an die Spontanhilfe des österreichischen Roten Kreuzes zu spenden. Dazu senden Sie die Gutscheine ganz einfach gesammelt an Edenred, Kennwort „Gutscheinspende“. Die Gutscheine werden im Nachfolgenden dann von uns an das Rote Kreuz weitergeleitet. Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Spende finden Sie unter www.edenred.at/spenden​.

Seit 2006 war es durch die großzügigen Gutscheinspenden möglich, rund € 75.500,- zu sammeln und damit bedürftige Familien zu unterstützen und ihnen gleichzeitig neuen Mut und Perspektiven zu schenken.


„Mit unserer Spontanhilfe können wir Familien, die sich in einer akuten Notlage befinden, rasch und unbürokratisch unterstützen. Krankheit, Unfälle oder auch hohe Reparaturkosten können für Menschen, die von Armut betroffen sind, katastrophale Auswirkungen haben. Wir helfen ihnen dabei, ihre Probleme zu lösen. Dafür sind wir natürlich auf verlässliche Partner angewiesen. Ich bin sehr dankbar, dass Edenred so ein verlässlicher Partner ist, der uns seit vielen Jahren beim Helfen hilft“, so Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.


Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die Unterstützung!