Jedes Jahr wandern alleine in Österreich 577.000 Tonnen Lebensmittel in den Abfall. Die Verschwendung von Lebensmitteln betrifft sowohl das Klima als auch die vorhandenen Ressourcen. Too Good To Go ist die App für Lebensmittelrettung und vernetzt Betriebe mit Kunden. Betriebe müssen ihr gutes Essen nicht sinnlos entsorgen, die Kunden bekommen eine wunderbare Mahlzeit und lernen neue Geschäfte in ihrer Umgebung kennen, während wertvolle Ressourcen geschont werden. 

Soziale Werte werden auch in der CSR-Strategie der Edenred-Gruppe groß geschrieben, deshalb unterstützen wir die Idee und Initiative von Too Good To Go und möchten Sie Ihnen, als unsere Akzeptanzpartner, vorstellen.

Werden Sie jetzt Partner von Too Good To Go!
Registrieren Sie Ihren Betrieb (Bäckerei, Restaurant, Buffet, Café, Supermarkt, Hotel, etc.) und verkaufen Sie Ihre überschüssigen Waren, damit diese nicht entsorgt werden müssen. Die Lösung von Too Good To Go bringt Ihnen viele Vorteile:

► Sie gewinnen neue Kunden 
► Sie erhöhen Ihren Gewinn und senken gleichzeitig Ihre Kosten 
► Sie machen Ihr soziales Engagement sichtbar 
► Sie leisten einen Beitrag zum Umweltschutz 

Als Edenred-Partner sparen Sie die Jahresgebühr für die ersten 6 Monate!

Einige unserer Akzeptanzpartner sind schon dabei, z.B. Accor Hotels, Nordsee, Dean & David, Bäckerei Grimm und es werden täglich mehr. Too Good To Go freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme:

WEBFORMULAR SENDENANRUFEN

So funktioniert Too Good To Go

Übrig gebliebene Lebensmittel und Speisen von Restaurants, Bäckereien, Supermärkten usw. zum reduzierten Preis kaufen, um sie so vor der Entsorgung zu retten

Was genau in der Box bzw. "Wunder-Tasche" landet, ist immer eine Überraschung, da der Betrieb nur in seltenen Fällen genau wissen kann, was übrig bleiben wird

Das Team von Too Good to Go vereint der Wunsch, das Konsumverhalten neu zu erfinden! Sie sind fest davon überzeugt, dass jede/r dabei eine wichtige Rolle spielt


Über Too Good To Go

Die App wurde in Kopenhagen, Dänemark 2016 gegründet und bis Mitte 2019 über 16 Millionen Mal installiert. Too Good To Go ist in 13 Märkten verfügbar und hat bereits über 22 Millionen Mahlzeiten mit mehr als 30.000 Betrieben gerettet. Das entspricht über 55.000 Tonnen CO2, die eingespart wurden. In Wien sind schon über 150 Betriebe dabei, darunter das Backwerk, Adamah Biohof, Ulrich & Erich, Nordsee, Accor Hotels und eine Vielzahl an Cafés und Bistros. In Österreich wurden seit dem Start der App am 28.08.2019 schon über 20.000 Mahlzeiten gerettet.

ZUR TOO GOOD TO GO WEBSITE