Hauptstraße 2
4864 Attersee am Attersee

Aus dem Seehof wird Das Attersee

Um die Wende zum 20. Jahrhundert pilgerten die Städter mit Sack und Pack für die warmen Monate aufs Land. Wo sie sich erholten und ihren Sommer mit Muße verbrachten. Die „Sommerfrische“ war geboren. Der Adel tummelte sich gerne zwischen Traunsee und Bad Ischl. Das Bürgertum, die Künstler und Intellektuellen verliebten sich in den tiefblauen Attersee.

2019 verguckte sich auch das Gastropärchen Michaela Prem und Kilian Angermeyer bei ihrer ersten Besichtigung des ehemaligen Restaurant Seehof in Oberösterreichs größten See. Das Traumpotential der Räumlichkeiten lag zu diesem Zeitpunkt allerdings noch im Verborgenen.

„Man öffnete uns die Tür und als erstes fiel mir der klobige und viel zu große Tisch inmitten der etwas veralteten Wirtshausstube ins Auge. Aber dann sah ich zur Fensterfront und es offenbarte sich mir ein einmaliger Blick auf den See. Da wusste ich, hier will ich meine Wurzeln schlagen.“, so Besitzerin und Serviceleiterin Michaela.

Es war viel zu tun. Man musste sich um bessere Akustik und eine ordentliche Portion Gemütlichkeit kümmern. Die Aussicht sollte neben einer fantastischen Küche im Mittelpunkt des Restaurants stehen.

Um dem immer noch anhaltenden Hall in den Räumlichkeiten Herr zu werden, wurden gemütliche Kojen für die Gäste erbaut. Der Großteil der Stühle musste gemütlichen Bänken weichen und mit wunderschönen Vorhängen in einem frischen Blauton holte man sich den Attersee auch ein stückweit nach drinnen. Apropos Attersee. Dem Seeblick kann man natürlich nicht nur von drinnen frönen, sondern auch ganz vorzüglich von der ebenfalls renovierten Gastgarten-Terrasse.

 

Restaurant mit Schirm, Charme und Seeblick

Ankommen, abschalten und genießen. Mit Blick auf den Attersee dem Alltag entfliehen und den Gaumen mit kulinarischen Schmankerln verwöhnen. Ob Sommer oder Winter, Das Attersee-Team heißt seine Gäste ganzjährig im charmanten Ambiente des Restaurants willkommen.

Die großzügige Terrasse bietet gut 110 Gästen das ideale Platzerl um die Seele baumeln zu lassen, ein paar Sonnenstrahlen einzufangen oder gut geschützt im Schatten der Schirme den Seeblick zu genießen. Zieht der Herbst langsam ins Land oder machen sich zu viele Wolken am Himmel breit, geht’s rein in die gute Stube. Die urige Wirtshausstube, die charmanten Restauranträumlichkeiten und der moderne Saal laden zu guten Gesprächen mit noch besseren Freunden, romantischer Zweisamkeit beim Dinner und ausgelassenem Feiern ein.

Von der Vorspeise bis zum Dessert – im Restaurant Das Attersee verlässt nur Hausgemachtes die Küche. Nach Heimat schmeckts aber erst, wenn auch Heimat drinnen ist. Darum verwendet die Küche für die traditionellen Schmankerl, sowie die tagesaktuellen Gerichte regional, biologisch und nachhaltig produzierte Waren. Das Attersee - Ein Ort zum Entschleunigen und Genießen.

WWW.DASATTERSEE.AT