HIDDENKITCHEN PARK & CITY 

 

Danke, dass Sie mit Ihrer Ticket Restaurant® Karte oder Ticket Service® Karte zu uns kommen. Sie erhalten bei uns zu Ihrer Bestellung einen Gratis Kürbiskuchen mit Chai-Latte Cream Cheese Frosting dazu.

Die Aktion gilt für die ersten 100 Kunden bis 31.10.2019 und ist hier einlösbar:

Hiddenkitchen park, Invalidenstrasse 17-19, 1030 Wien
Hiddenkitchen city, Färbergasse 3, 1010 Wien

GUTSCHEIN FÜR GRATIS-KÜRBISKUCHEN HOLEN

Über uns:

Hiddenkitchen city und hiddenkitchen Park

Seit über neun Jahren bekocht die hiddenkitchen viele hungrige Menschen. Besonders viel Wert wird auf facettenreiches Mittagessen gelegt. Die gesunde Schnellverpflegung der hiddenkitchen bietet eine große Auswahl an selbstgemachten bunten Salaten, Suppen, Eintöpfen, Hauptgerichten mit Fleisch, z.B. Lammbällchen oder Ofenhühnchen, Brownies, Tartes und selbstverständlich jeden Tag eine andere Quiche. Berühmt ist die hiddenkitchen unter anderem dafür, seit ihrem Eröffnungstag noch nie eine Quiche wiederholt zu haben.Viele Kunden kommen täglich und immer wieder wird alles komplett aufgegessen. Ein Konzept, das oft verwundert, uns aber bestätigt, da Frische in der hiddenkitchen großgeschrieben wird.

Das Restaurantkonzept folgt einer einfachen Idee: eine große weiße Theke, auf der alles zu sehen ist, was es zu essen gibt, sodass das visuelle Erlebnis mit dem geschmacklichen vereint wird. Zusammensetzung und Kombinationen der Speisen sind ungewöhnlich und überraschen in ihrer Harmonie. Ziel war es, neues, internationales Flair nach Wien zu bringen, durch internationale Speisen, aber auch durch regelmäßige Reisen, die Julia Kutas als Inspiration für neue Speisen- kreationen dienen.

Die Stärke der Küche ist es, Zutaten kreativ und unerwartet zu kombinieren. Speisen zu gestalten, die immer wieder überraschen und einfach zubereitet werden können. Im Mittelpunkt stehen frische Zutaten, abwechslungsreiche Lebensmittel und optische Erlebnisse, die eine ausgewogene Ernährung unterstützen, ohne auf Genuss zu verzichten. So viele Geschmacksrichtungen wie möglich sollen abgedeckt werden, um für viele Gäste etwas Passendes zu bieten und noch immer Platz zu lassen für Besonderes. Die klare saisonale Küche mit viel Liebe zum Detail erfindet sich immer wieder neu.

Die hiddenkitchen eröffnete im Februar 2010 in der unscheinbaren Färbergasse im 1. Wiener Gemeindebezirk. Namensgebend war das Guerilla-Catering-Projekt, das Julia Kutas zuvor von ihrem Zuhause aus gestartet hatte, als niemand wusste, wo sich ihre Küche befand. Der Name wurde beibehalten, da der Standort der Färbergasse sehr versteckt liegt und die Küche aus dem Restaurantbereich nicht zu sehen bzw. nicht einmal zu erahnen ist: Sie liegt versteckt über dem Hausgang.

Im September 2015, nach fünfjährigem Bestehen des Lokals im ersten Bezirk, eröffnete in der Invalidenstraße die zweite Filiale unter dem Namen hiddenkitchen Park, schräg vis-à-vis vomWiener Stadtpark. Auch hier ist die Küche vor den Gästen versteckt und nur durch die Speisen, die aus dem Untergeschoss kommen, zu erahnen.

 

ZUR HIDDENKITCHEN WEBSITE