Symbol HausNEUE EINLÖSESTELLE​​N


 

Mai​

Wir erweitern uns​er ​

Partnernetzwerk laufend für Sie!​

Jetzt ansehen!​​​​​​​​​​​

 

 

Jahresergebnis 2017

Statement von Bertrand Dumazy

JAHRESERGEBNIS 2017

Ein weiteres Rekordjahr für die Edenred Gruppe - dank der Fast Forward Strategie


Die Edenred Gruppe, Weltmarktführer im Bereich Prepaid-Services für Unternehmen, sieht erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr mit Rekordergebnissen zurück. Dies geht aus den aktuell veröffentlichten Unternehmenszahlen für 2017 hervor. So stieg der Gesamtumsatz (total revenue) um 8,6 Prozent (bereinigt) und das Gesamtergebnis (total EBIT) um 13,1 Prozent (bereinigt). Der Erfolg ist auf den strategischen Wachstumsplan „Fast Forward“ zurückzuführen.


Mit hervorragenden Ergebnissen konnte die Edenred Group 2017 an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen. Das operative Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (operating EBIT) lag bei 370 Millionen Euro und ist gegenüber 2016 um 16,0 Prozent (bereinigt) gestiegen. Der operative Umsatz (operating revenue) lag mit einem Plus von 9,1 Prozent (bereinigt) bei 1,27 Milliarden Euro. Die empfohlene Dividende beträgt 0,85 Euro pro Aktie und erhöht sich somit um 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr.


Der Geschäftserfolg 2017 zeigt sich auch in den bereinigten Wachstumszahlen (like-for-llike). Dieser lag über den mittelfristigen Zielen, die sich das Unternehmen 2016 mit dem strategischen Plan “Fast Forward” gesetzt hatte. So haben sich beispielsweise die Finanzmittel aus dem operativen Geschäft (FFO) mehr als verdoppelt: Sie stiegen um 21,8 Prozent, das vorgegebene Ziel lag bei über 10 Prozent. 


Den größten Anteil am Gesamtergebnis mit 65 Prozent erzielte der Konzern 2017 mit seinem ursprünglichen und traditionellen Geschäftsbereich, Employee Benefits. Hier betrug der weltweite operative Umsatz (operating revenue) 821 Millionen Euro. Dies sind 6,6 Prozent (bereinigt) mehr als im Vorjahr. 


Ein ausführlicher Bericht zu den Finanzzahlen 2017 in englischer Sprache ist auf Anfrage erhältlich.


EDENRED GEWINNT ZWEI AUSZEICHNUNGEN BEIM COM-ENT "GRAND PRIX"​


Edenred ist stolz auf zwei Auszeichnungen beim COM-ENT "Grand Prix": jeweils ein Ehrenpreis für das Rebranding in der Kategorie "Visual identity and graphic universe" und den weltweiten Launch in der Kategorie "One Shot". 



COM-ENT (ehemals "Communication & Entreprise") ist Frankreichs führender Verband von Kommunikationsunternehmen. Er organisiert jedes Jahr die Preisverleihung, bei der Trends von morgen aufgespürt und die innovativsten Ideen ausgezeichnet werden. Die 31. Ausgabe des Grand Prix fand am 23. November 2017 im Rahmen einer Abendveranstaltung für 1.000 Kommunikationsfachleute statt.


Der Ehrenpreis "COM-ENT "Grand Prix" in der Kategorie "Visual identity and graphic universe" belohnt das Rebranding, das die Edenred-Marke zu einem starken Benchmark für rund 43 Millionen Beschäftigte, 750.000 Unternehmen und Behörden und 1,4 Millionen Akzeptanzpartner transformierte.

400 Produkte und Dienstleistungen der Edenred Gruppe, u.a. das Flaggschiff Ticket Restaurant, wurden in einem neuen grafischen Auftritt verbunden. Der neue Claim "We connect, you win" unterstreicht die Firmenstrategie: die Kaufkraft der Arbeitnehmer zu stärken, die Kosten in den Unternehmen zu optimieren und den Umsatz der angeschlossenen Akzeptanzpartner zu steigern.


Der Ehrenpreis "One Shot" würdigt den Launch der neuen Identität am 14. Juni 2017 - zeitgleich in 42 Ländern. Ein Team von rund 200 MitarbeiterInnen hat die Umstellung 1 Jahr lang vorbereitet. 8.000 Mitarbeitern freuten sich über den neuen Markenauftritt, der unter dem Hashtag #Edenredconnects in den sozialen Netzwerken (23 Millionen Views) kommuniziert wurde.





Alle Details zu den Awards finden Sie hier.


Edenred startet FOOD Umfrage 2017

Jährliche Umfrage zu Essensgewohnheiten im Arbeitsalltag

FOOD Umfrage Mitarbeiter Essensgewohnheiten

​​​​EDENRED STARTET EUROPAWEITE UMFRAGE ZU ESSENSGEWOHNHEITEN IM ARBEITSALLTAG 

Als Koordinator des FOOD Programms (Fighting Obesity through Offer and Demand) führt Edenred im Juli und August 2017 eine Konsumenten-Befragung in 8 europäischen Ländern (Österreich, Belgien, Tschechien, Frankreich, Italien, Portugal, Slowakei und Spanien) durch. Erfasst werden dabei die Essgewohnheiten im Arbeitsalltag. Die Ergebnisse dieser jährlichen Umfrage werden im Rahmen der Konferenz des Europäischen Parlaments am 19. Oktober 2017 in Brüssel vorgestellt.


Seit mehr als 10 Jahren setzt sich Edenred für gesunde, ausgewogene Ernährung ein. Das Programm wurde 2009 auf Initiative von Edenred gegründet. Das Konsortium vereint 26 öffentliche und private Organisationen. Die FOOD-Umfrage wird seit 2012 durchgeführt, um die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu verstehen und zu analysieren. Gleichzeitig werden auch Restaurants aufgefordert, gesündere und ausgewogenere Mahlzeiten anzubieten.


2016 nahmen knapp 12.000 Mitarbeiter und 1.500 Restaurants in 8 europäischen Ländern an der Umfrage teil. Die Trends der letzten Jahre zeigen sowohl bei Gastronomen als auch Kunden eine deutlich höhere Bedeutung von ausgewogener Ernährung. Demzufolge ist die Qualität der angebotenen Mahlzeiten bei der Auswahl eines Restaurants für das Mittagessen für fast 80% der befragten Mitarbeiter wichtig, das entspricht einer Steigerung von 8 Prozent über vier Jahre. Auch die Restaurantbesitzer verzeichneten ein erhöhtes Interesse an ausgeglichenen Mahlzeiten: die Zahl stieg von 17% im Jahr 2012 auf 36% im Jahr 2016 an.


Auch in diesem Jahr fordert Edenred Mitarbeiter und Restaurantbesitzer in 8 Ländern (darunter auch Österreich) dazu auf, an der Online-Umfrage teilzunehmen. Während die Umfrage unter den Gastronomen in Österreich bereits abgeschlossen wurde, läuft die Mitarbeiter-Befragung bis Ende August. Der Fragebogen enthält diesmal auch einen "innovativen" Bereich mit Fragen zu digitalen Tools wie mobilen Apps und Webseiten, die eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördern.


Die Befragungsergebnisse werden bei einer Konferenz am 19. Oktober 2017 im Eu​rop​äischen Parlament in Brüssel präsentiert. Neben den aus den FOOD-Erhebungen gesammelten Informationen sind auch neue Technologien zur Förderung gesunder Ernährung ein Thema. Die Diskussionen werden von Bertrand Dumazy, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Edenred, geleitet und bringen herausragende Gäste wie wissenschaftliche Experten, politische Entscheidungsträger, nationale und lokale Funktionäre, Gesundheitsexperten, Leiter der Corporate Human Resources sowie nachhaltige Entwicklungsabteilungen zusammen.

 ​

Zu den bestätigten Teilnehmern zählen:


- John F. Ryan, Direktor der Europäischen Kommission für Öffentliche Gesundheit

- Georgios Margetidis, Stellvertretender Referatsleiter bei der Exekutivagentur für Verbraucher, Gesundheit, Landwirtschaft und Lebensmittel (CHAFEA)

- Birgit Morlion, mHealth Programm der Europäischen Kommission, DG CONNECT

- Alojz Peterle, Mitglied des Europäischen Parlaments und Co-Vorsitzender der Gesundheitsarbeitsgemeinschaft im Ausschuss für Umweltfragen,
  öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit des Europäischen Parlaments

- Pedro Graça, Direktor des nationalen Programms zur Förderung der gesunden Ernährung in Portugals Generaldirektion für Gesundheit

- Martin Caraher, Professor für Lebensmittel- und Gesundheitspolitik an der City University, London

- Giuseppe Masanotti, Professor für Hygiene und Öffentliche Gesundheit an der Universität Perugia, Italien


Symbol PersonPARTNER DES MONAT​​S​

Rita bringt's  ​​​​
Mehr erfahren ​​​​​​​​​

Tag SymbolAKT​​​UELLE ANG​EBOTE

Hier finden Sie exklusive ​Angebote für
Edenred Kunden!
​  
Angebote ansehen​ ​​​​​​​​​
​​
Unsere
ausze​ichnun​gen
Logo Empfehlung 99 ProzentLogo Kununu​​​
​​
unsere
projekte
Logo FOOD Logo Ipsos HR Barometer ​​​​​
​​

Gutscheine und Geschenkkarten von Edenred


Edenred, der Weltmarktführer im Bereich Prepaid-Services, widmet sich seit mehr als 50 Jahren umfassenden Lösungen, um ÖsterreicherInnen sowohl das Berufsleben als auch den Lebensalltag zu erleichtern. In mehr als 16 000 Einlösestellen können Arbeitnehmer ihre Gutscheine und Geschenkkarten von Edenred steuervergünstigt einlösen. Wie viel Geld Sie mit den Produkten von Edenred sparen, können Sie ganz einfach online mit dem Steuerersparnisrechner ermitteln. Auch alle Vorteile der Edenred Produkte und aktuelle News finden Sie mit einem Klick auf unserer Website.

Edenred bietet Ihnen eine große Auswahl an steuervergünstigten Produkten. Sie haben die Wahl zwischen

Egal, ob Sie Firmenkunde von Edenred, Betriebsrat oder auf der Suche nach Mitarbeitergutscheinen für den öffentlichen Dienst sind, wenn Sie Edenred Kunde werden, profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von vielen persönlichen Vorteilen.

Finden Sie hier auf unserer Website neue Einlösestellen für Ihre Geschenkkarten und Gutscheine von Edenred. Wenn Ihr Lieblingsbetrieb nicht dabei sein sollte, nehmen wir diesen gerne in unser Edenred Akzeptanzpartner-Netzwerk auf. Sie können sich auch gerne über alle aktuellen Angebote und unsere Partner des Monats informieren.

Edenred unterstützt mit seinen Produkten Arbeitnehmer österreichweit bei der Gestaltung eines produktiven und erfolgreichen Arbeitsalltages. Ob es sich nun um einen Restaurant- oder Lebensmittelgutschein für eine gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause, um eine Shopping Geschenkkarte für die Freizeit oder einen Kinderbetreuungsgutschein für einen sorgenfreien Arbeitstag handelt - mit den Produkten von Edenred erfahren Ihre Mitarbeiter nicht nur die optimale Unterstützung, sondern bekommen damit auch eine ganz besondere Art der Anerkennung. Wenn Sie bisher nach der optimalen Mitarbeitermotivation gesucht haben, dann werden Sie die Produkte von Edenred vollends zufrieden stellen! ​